Gruppenpsychotherapie

Gemeinsam die Herausforderungen des Älterwerdens bewältigen

Gruppentherapie für ältere Menschen in Berlin Mitte

Kommen Ihnen folgende Themenbereiche bekannt vor?

  • Die Kinder sind aus dem Haus. Sie fühlen sich nutzlos und überflüssig.
  • Sie sind pensioniert und sollen von der Vorstellung Abschied nehmen, ein immer aktiver und bewunderter Mensch zu sein.
  • Sie müssen den Verlust, Tod von Freunden, Verwandten oder dem Ehepartner beklagen.
  • Ihre Gedanken kreisen um bisher nicht ausgelebte Wünsche und Träume.
  • Die körperlichen Beschwerden und Einschränkungen nehmen zu.
  • Sie liegen nachts stundenlang im Bett und grübeln.

Insbesondere im fortgeschrittenen Erwachsenenalter werden die Menschen mit diesen speziellen Themen konfrontiert. Häufig glauben sie, sich einfach nur zusammenreißen zu müssen. Aus Scham oder Angst, stigmatisiert oder für verrückt erklärt zu werden, verschweigen sie ihre Probleme gegenüber dem Arzt oder den Angehörigen. Psychische Probleme können mit den damit einhergehenden Umstellungen auftreten. Es kommt zu Depressionen, aber auch zu psychosomatischen Beschwerden wie Appetitverlust, Kopfschmerzen, Angstzuständen, allgemeine Schmerzempfindungen und Muskelschmerzen, Schwindel, Schmerzen in der Brust.

Die Gruppentherapie für ältere Menschen in Berlin kann Ihnen das Gefühl der Zugehörigkeit zurückgeben, ein besseres und stabileres Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein vermitteln. Aufgrund des ähnlichen Lebenshintergrundes können Ihnen die Teilnehmer eine Stütze geben und zeigen, dass Sie mit Ihren Problemen nicht allein sind, dass es andere gibt, denen es ganz ähnlich geht. Die Gruppentherapie für ältere Menschen in Berlin bietet Ihnen soziale Kontakte, um Ihre kommunikativen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen wieder zu gewinnen oder zu verbessern. Erfahrungen können ausgetauscht und gegenseitige Motivation vermittelt werden. Es wird Ihnen Raum gegeben, sich mit der eigenen Lebensgeschichte auseinanderzusetzen.

Durch die professionelle Unterstützung einer Psychotherapeutin Berlin werden zusätzliche Inhalte vermittelt und neue Auswege aufgezeigt.

Zufriedenheit, Ausgeglichenheit und die Freiheit von konfliktbedingten psychischen Symptomen sind Eigenschaften, auf die gerade ältere Menschen nach einem arbeitsreichen und mühevollen Leben einen Anspruch haben. Die Praxis für Gruppentherapie Berlin Mitte wird Sie dabei kompetent, professionell und einfühlsam unterstützen.

Ablauf

Die Gruppentherapie für ältere Menschen in Berlin Mitte findet wöchentlich statt und dauert jeweils 100 Minuten. Diese Gruppentherapie wird von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen bezahlt. Der Therapiebeginn ist meist kurzfristig möglich. Gegebenenfalls kann in größeren Abständen die Gruppenpsychotherapie Berlin durch Einzelsitzungen ergänzt und bestimmte Themen vertieft werden.

Therapeut

Frau Dipl. Psych. Antje Mühle

Max. Gruppengröße

7 Patienten

Termin

wöchentlich freitags 11:00 – 12:30 Uhr